So, einige Leute haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass Klappern zum Handwerk gehört. Deshalb wird jetzt mal ordentlich auf den Putz gehauen:

Bis heute haben Tom Jones, Chris de Burgh, Sharrie Williams, Johnny Ferreira, Alex Schultz, Sax Gordon, Toni Lynn Washington, Mighty Sam McClain, Larry Garner, Paul Gilbert, Guthrie Trapp und was weiß ich wer noch alles (Heino und Andrea Berg lassen wir jetzt mal weg hier ;-)), mit uns spielen dürfen. Und zwar auf so ziemlich jeder Bühne zwischen St.Petersburg und L.A. 

Reicht das jetzt? ..peinlich, peinlich.., aber was macht man nicht alles, um ganz groß rauszukommen, aus dem Pop Business... können wir trotzdem Freunde bleiben?